ZURÜCK

UMSCHULUNG

Zerspanungsmechaniker / in

Sie wollen sich fundierte Kenntnisse im Metallbereich aneignen. Sie arbeiten in Bereichen der Industrie und des Handwerks, in denen durch spanende Verfahren Bauteile gefertigt werden



Sie erwerben:


Herstellen von Bauteilen und Baugruppen


Einrichten von Werkzeugmaschinen


Warten von Betriebsmitteln


Herstellen von Werkstücken


Programmieren von numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen (CNC)


Überwachen und Optimieren von Fertigungsabläufen


Planen von Fertigungsprozessen


Metall Grundbildung


Manuelles Spanen (Drehen und Fräsen)


Grundlagen CAD


betriebliches Praktikum



Sie erhalten:


nach der erfolgreichen Teilnahme an der Prüfung der Industrie- und Handelskammer den Facharbeiterbrief der IHK, der die von Ihnen erbrachten Leistungen bescheinigt.